Schützenbruderschaft St. Hubertus Scheidingen

Königspaar 2022
Stefan und Regina Berz
Stefan Berz regiert die Schützen in Scheidingen. Unter der Vogelstange in Bispings Wald setzte er beim bis zuletzt spannenden Vogelschießen den finalen Schuss auf den von Alexander Plattfaut gebauten Schützenvogel ab und sicherte sich die Königswürde. An seiner Seite wird seine Ehefrau Regina die Schützenbruderschaft im Salzbachort regieren.

Bereits mit dem 9. Schuss holte Christian Budde die Krone vom Haupt des Aar, mit dem 19. Schuss fiel das Fässchen zu Füßen von Hans-Dieter Schlüter Isenbeck, der mit dem 36. Schuss auch das Zepter abschoss. Den Reichsapfel holte sich der Schriftführer der Hubertus-Bruderschaft, Matthias Emgenbroich mit dem 50. Schuss. Bis zuletzt gaben sich Jürgen Sudhoff, Uli Anke, Matthias Emgenbroich und Stefan Berz das Gewehr in die Hand, bis dann um 20.02 Uhr beim 123. Schuss der Jubel keine Grenzen mehr kannte, als Stefan Berz den zuvor halbierten Königsadler mit einem gezielten Schuss aus seinem Horst holte.

Aktuelles

Stefan Berz hat beim Bezirksschützenfest am 27.08.22 in Ense-Bremen mit dem 118. Schuss den Vogel aus dem Kugelfang geholt und ist nun neuer Bezirkskönig des Bezirks Werl-Ense.

Fotostrecke Bezirksschützenfest Ense Bremen 27.08.22

Video vom Bezirksschützenfest in Bremen auf YouTube (Dauer ca. 20min)

Als nächstes steht nun das Bundesfest in Delbrück – Ostenland an.  Das Kinderschützenfest muss nun leider um zwei Wochen verschoben werden und findet jetzt am 24. und 25. September statt.

 

Bezirk Werl – Ense

Spendenziele der Sozialkasse des Bezirks für 2022

  1. Flutkatastrophe Spendenaufruf – Schuetzen Erzbistum-Köln – Neustart zum Wiederaufbau von Schützenhäusern
  2. Hospiz Soest
  3. DRK Welver
  4. Förderverein Kinderklinik Hamm
  5. Sozialdienst kath. Frauen Soest-Warstein-Werl e.V. – Schulbedarfsbörse

 

Presseerklärung des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften zur Öffnung christlicher Bruderschaften