Schützenbruderschaft St. Hubertus Scheidingen

Willkommen auf der Internetseite der St. Hubertus Schützenbruderschaft Scheidingen e.V.

Aktuelles:

Schützenbruderschaft sammelt Geldspenden für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe

Bei dem Spendenaufruf für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in NRW sind 1625 Euro an Spenden zusammengekommen, hierfür herzlichen Dank!!  Die Schützenbruderschaft hat die Spendensumme auf 2500 Euro aufgestockt . Die Summe wurden an die Aktion Lichtblicke e.V.  für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe in NRW weitergeleitet.

 

Schützenfest 2021

Aufgrund des Verbots von Schützenfesten nach der Coronaschutzverordnung  NRW konnte auch das diesjährige Schützenfest nicht in gewohnter Weise stattfinden.

Die Brauerei Veltins hat der Schützenbruderschaft einen Schützengruß zukommen lassen. Am Schützenfestsamstag bestand für die Mitglieder die Möglichkeit sich den Schützengruß im Wald abzuholen.  In kleinen Gruppen wurde danach noch privat Schützenfest gefeiert.

Am Sonntag, den 13.06 fand um 9:00 Uhr eine Freiluftmesse auf dem Schützenplatz statt. Die Teilnehmeranzahl war auf 100 Personen begrenzt.

Jubelkönigspaare im Jahr 2021 sind:

60 Jahre Wilhelm Sternschulte und Christa Vowinkel, geb Brieske

50 Jahre Josef Budde und Agnes Spierling

40 Jahre Alfons Volmer und Margarete Schwennecker

25 Jahre Alfons Spierling und Anne Pöppinghaus

 

 

 

 

 

Wir nutzen die Zeit, in der keine Veranstaltungen in der Halle  stattfinden können, um die Halle für die kommenden Veranstaltungen zu renovieren und modernisieren. So haben wir Im November 2020  die Errichtung einer barrierefreien Toilette abgeschlossen. Diese wurde im Rahmen der Förderung von Kleinprojekten  im Rahmen des sog. „Regionalbudgets der LEADER-Region Börde trifft Ruhr gefördert.

Presseerklärung des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften zur Öffnung christlicher Bruderschaften

Satzung der Schützenbruderschaft Scheidingen