Bezirksschützenfest Scheidingen 2019

Die Schützenbruderschaft Scheidingen ist in diesem Jahr Ausrichter des Bezirksschützenfestes des Bezirksverbands Werl-Ense.

Am 31. August werden die 15 Bruderschaften und Vereine des Bezirks sowie der Schützenverein St. Peter und Paul Illingen an der Schützenhalle erwartet.

Programm / Infoflyer

 

An – und Abfahrt

Um eine reibungslose An- und Abfahrt zu gewährleisten bitten wir unsere Gäste welche mit dem Bus anreisen, über die Straßen am Zollbaum (Kreisverkehr) und Aulfucht anzureisen. Hier gibts eine detalierte Anfahrtbeschreibung.

Für Besucher die mit dem Auto anreisen stehen Parkmöglichkeiten auf dem  Parkplarz des Hotels Seithe und auf dem Hof Vickermann zur Verfügung.

 

 

Straßensperrungen und  Beieinträchtigungen

Um die Sichheit der Besucher und  einen möglichst störungsfreien Verkehrsfluss sicherzustellen ist erforderlich einige Straßen zeitweise zu sperren. Des weiteren sind Park- und Halteverbote sowie Temporeduzierungen unumgänglich.

Die Lüftstraße und die Schützenstraße sind (wie sonst auch) nur für Anlieger vefahrbar. Jedoch mit der Einschränkung, dass der Bereich vor der Zufahrt zum Schützenhallenplatz in beiden Straßen kurz vor der Einfahrt zum Hallenplatz komplett gesperrt wird.

In der Scheidinger Straße wir von der Kirche bis zur Einmündung Dreischerweg am Samstag, ab Mittag bis abends, ein absolutes Halteverbot auf den öffentlichen Verkehrsflächen bestehen.

 

Während des Umzuges werden die Straßen: Scheidinger Straße,  Am Zollbaum, Aulflucht Schatterweg, Neustadtstraße, Reekstraße, Schanze und  Wambelner Straße  seitweise gesperrt.  Die Umleitung  des Durchsgangsverkehrs wird über das Gewerbegebiet erfolgen.

Marschweg

Schützenhalle über die Scheidinger Straße Richtung „Am Zollbaum“, „Aulflucht“ „Schatterweg“, „Lindacker“, „Schanze“, eventuell „Delkenstraße“ „Scheidinger Straße“

Wir bitten insbesondere in diesen Straßen die Schütznfahmnen und Wimpel zu hissen.

Vor der Parade

 

Parade – vom der Kreuzung Lindacker / Dreischer Weg / Scheidinger Straße in Richtung Pfarrheim bis zur „alten Schule“

Aufstellung der Hofstaate  auf dem Gehweg vom Dreischerweg bis zur  alten Schule

 

 

Nach der Parade